Spielberichte

Grüße zum Weihnachtsfest 2021

Werte Faustballfreunde,

das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu und war erneut ein eher außergewöhnliches. Der sächsische Faustballsport wurde vor große Herausforderungen gestellt, behielt den Mut und hat es geschafft, die aus ihm hervorgehende Kraft und vor allem den Enthusiasmus aufrecht zu erhalten. Auch wenn etablierte Wettkampfformate, Veranstaltungen und Projekte neu gedacht werden mussten, wurde sich der Aufgabe gestellt und wir können auf eine Reihe von erfreulichen Highlights zurückblicken.

Möglich gemacht hat dies zweifelsfrei der enge Zusammenhalt in der sächsischen Faustballfamilie – für diesen Einsatz gilt mein persönlicher Dank sämtlichen Aktiven und den Engagierten in jeglichen Bereichen!

Das Engagement bei der Schaffung von nationalen Höhepunkten hat in Sachsen nicht nachgelassen und es wurden neue Erfahrungen gesammelt. Unsere aktiven Faustballsportler haben sich mit hoher Intensivität auf die Wettkampfhöhepunkte zu SDM, DM und JEP vorbereitet. Mit den positiven Ergebnissen und Erfolgen wurde der Zusammenhalt mehr gefestigt.

Die erneute Zwangspause wird uns auch im kommenden Jahr stark fordern und ich möchte zur konstruktiven Mitarbeit aufrufen. Ich fordere die Faustballer zur Mitarbeit in unseren Gremien auf:

  • Spielkommission - Staffelleiter
  • Schiedsrichterkommission – aktive und ausgebildete Schiri in allen Spielklassen bis zur Bezirksliga
  • Trainerkommission – Aus- und Fortbildung, Ausbilden von Schülerassistent*innen
  • Verstärkung unsere Öffentlichkeitsarbeit

Lasst uns für das kommende Jahr das Beste für den Faustballsport hoffen und nach vorn blicken! Ich wünsche allen faustballbegeisterten Menschen in Sachsen frohe und besinnliche Feiertage und guten Start ins neue Jahr. Und das Wichtigste: Bleiben Sie gesund!


Horst Tillner