Landesauswahl

Faustball – Sportcamp 2012 der Altersklassen U12 und U14

NachwuchsFaustball – Feriencamp 2012 der U12 und U14 in der Sportschule Rabenberg

 Einladung

 zum Faustball  – Lehrgang 2012 in der Sportschule Rabenberg der Altersklassen U 12 – 14  männlich und weiblich

 Der Lehrgang  findet in der Sportschule „Sportpark Rabenberg“

vom 27. bis 29.08.12 statt.

 

Die Sportler absolvieren bei diesem Lehrgang ein technisches- athletisches Programm als Faustballspieler und nutzen die vielseitigen Freizeitangebote. Sie können sich mit guten Leistungen für weitere Aufgaben in den Kaderkreis der Auswahlmannschaften empfehlen.

 

 Wünschenswert sind Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft.  Nutzung von Schwimmbad, Freizeiteinrichtungen und Lagerfeuer runden den Lehrgang ab.

 

                        Meldeschluss  ist der  31.03. 2012 an H. Tillner

 

Die Meldung erfolgt durch die Vereine  Trainer bzw. Übungsleiter namentlich mit Geburtsdatum formlos. Es können 60 Kinder teilnehmen. Je Verein werden max. 8 Sportler berücksichtigt. Wir bitten die Leistungsträger auszuwählen.

 

Eine Meldebestätigung erhalten die Vereine mit den Teilnehmerfragebogen im Monat Juli 2012.

 

Der Unkostenbeitrag beträgt für Sportler, Trainer und Helfer  65,00 €.

 

Der Sportpark Rabenberg e.V. hat folgende Anschrift: Sportpark Rabenberg, 08359 Breitenbrunn, Tel. 037756-1710. Der Sportpark Rabenberg ist zu erreichen mit dem PKW von der BAB 4 Abf. Crimitzschau – B93 Zwickau – Aue – Schwarzenberg – Breitenbrunn; von der BAB 72 Abf. Hartenstein – Aue – Schwarzenberg – Breitenbrunn. In Breitenbrunn am Ortsausgang Richtung Johanngeorgenstadt ist der Abzweig zum Sportpark. Achtung: Der Sportpark liegt 850 über NN im waldreichen Westerzgebirge nahe der tschechischen Grenze, bekanntester Ort ist Oberwiesenthal.

 

Die Anreise (Hinbringung) erfolgt am 27. August 2012  bis 14.00 Uhr in der Sportschule. Reisekosten werden nicht erstattet.

Die Abreise (Abholung) erfolgt am 29.08.12 um 10.00 Uhr.

 

Die Sportler bringen bitte mit: Jeder einen spielfähigen Ball, Sportsachen für Rasen- und Hallenfaustball, wetterfeste Kleidung, Badesachen, Chipkarte der Krankenkasse, Dinge des pers. Bedarfs.

 

Ich wünsche allen Sportlern eine gute Vorbereitung auf diesen Höhepunkt.

 

 

Mit sportlichem Gruß

 

 

H. Tillner

Landestrainer